Nach einem tollen Festival-März mit über 25 Veranstaltungen bedanken wir uns bei allen Autorinnen & Autoren, Moderatoren, Musikern, Sprechern, Verlagen, Unterstützern, Partnern, Sponsoren und natürlich bei all unseren Besuchern für ein wunderbares Literatur: BERLIN 2017!

 

Impressionen und Eindrücke aus diesem Festivalfrühjahr gibt es an dieser Stelle unter der Rubrik „Galerie“. Im Verlauf des weiteren Jahres geht Literatur: BERLIN mit einer Reihe von Einzelveranstaltungen weiter. Infos zu den Veranstaltungen und zum Ticketing gibt es rechtzeitig an dieser Stelle und über unsere Facebook-Seite.

 

Ihr Team von Literatur: BERLIN

 

Veranstaltungen

▼06.10.17 Sybille Hein „Vorwärts küssen, rückwärts lieben“▼

Sybille Hein „Vorwärts küssen, rückwärts “

20.00 Uhr | Palais in der Kulturbrauerei | Lesung

Auch große Liebesgeschichten können schräg sein …

 

Eigentlich wollte Pia sich nie wieder in einen Schönling verlieben. Eigentlich sollte es ein Sommer werden, in dem Mückenstiche und Fruchtfliegen zu ihren größten Herausforderungen zählen. Aber dann steht August vor ihr. Charmant, schlagfertig und sexy wie Ryan Gosling. Selbst Pias dicker Kater ist entzückt. Während Pia schon anfängt, ihr Luftschloss einzurichten, und hundert rosa Fähnchen hisst, bleibt ihr bester Freund Eddi skeptisch. Wie oft musste er miterleben, dass aus Pias Zuckerwatteherz ein dicker Teerklumpen wird. Er ist ganz sicher: Pia braucht keinen Traumprinzen an ihrer Seite, sondern einen Kumpeltypen zum Anfassen. Denn ohne Freundschaft bleibt jede Liebe immer nur eine Luftnummer. Und tatsächlich: Das Leben hält in Liebesdingen eine zauberhafte Überraschung für Pia bereit – im wahrsten Sinne des Wortes!

Foto: © Nadja Ritter

Eintritt: VVK 10 Euro (zzgl. VVK-Gebühr) / AK 12 Euro. TICKETS sind in Kürze online hier über Ticketscript & über Eventim, an allen bekannten Vorverkaufsstellen, in der Kulturbrauerei und im Georg Büchner Buchladen erhältlich.

ticketscript

eventim

▼17.10.17 Ingo Schulze „Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst“. Moderiert von Elisabeth Ruge▼

Ingo Schulze „Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst“. Moderiert von Elisabeth Ruge

20.00 Uhr | Palais in der Kulturbrauerei | Lesung

Vom Waisenkind zum Millionär. Wie konnte das so schiefgehen?

 

Peter Holtz will das Glück für alle. Schon als Kind praktiziert er die Abschaffung des Geldes, erfindet den Punk aus dem Geist des Arbeiterliedes und bekehrt sich zum Christentum. Als CDU-Mitglied (Ost) kämpft er für eine christlich-kommunistische Demokratie. Doch er wundert sich: Der Lauf der Welt widerspricht aller Logik. Seine Selbstlosigkeit belohnt die Marktwirtschaft mit Reichtum. Hat er sich für das Falsche eingesetzt? Oder für das Richtige, aber auf dem falschen Weg? Und vor allem: Wie wird er das Geld mit Anstand wieder los? Peter Holtz nimmt die Verheißungen des Kapitalismus beim Wort. Mit Witz und Poesie lässt Ingo Schulze eine Figur erstehen, wie es sie noch nicht gab, wie wir sie aber heute brauchen: in Zeiten, in denen die Welt sich auf den Kopf stellt.

 

Moderation: Elisabeth Ruge.

Foto: (c) Gaby Gerster

Eintritt: VVK 10 Euro (zzgl. VVK-Gebühr) / AK 12 Euro. TICKETS sind in Kürze online hier über Ticketscript & über Eventim, an allen bekannten Vorverkaufsstellen, in der Kulturbrauerei und im Georg Büchner Buchladen erhältlich.

ticketscript

eventim

bar-rhorizontal

Ticketshop

bar-lhorizontal

DOWN­LOAD

Möchten Sie das aktuelle Programmheft downloaden?

bar-rhorizontal

MEDIEN­PARTNER

bar-lhorizontal

UNTER­STÜTZER & SPON­SOREN

KONTAKT

KONTAKT

 

Palais Veranstaltungs GmbH

030.405047-310
info@palais-kulturbrauerei.de

 

Georg Büchner Buchladen
030.442 13 01

service@georgbuechnerbuchladen.berlin

PRESSE

 

Johannes Martin
030.44315-140

martin@kesselhaus-berlin.de

 

Sabeth Vilmar
030.442 13 01

presse@georgbuechnerbuchladen.berlin

 

Auf Anfrage schicken wir Journalisten und Redakteuren gerne die aktuelle Pressemitteilung sowie Bild- und Informationsmaterial zu.

TICKETS

„Alle Online Tickets des Festivals hier!“